Betroffenheit nach Idrizaj-Tod bei Union BGB

Besian Idrizaj Der unerwartete Tod von Besian Idrizaj hat auch in Baumgartenberg große Betroffenheit ausgelöst. Der 22-jährige ehemalige Mittelfeldspieler von Fußball-Bundesligist LASK Linz starb in der Nacht auf Samstag in der Wohnung seiner Eltern in Linz an einem Herzinfarkt. Sein Bruder Qerim spielt als Stürmer bei der Union Baumgartenberg. Er bemerkte als Erster die Tragödie und versuchte verzweifelt, das Leben von Besian zu retten. Die Reanimierungsversuche kamen zu spät.

Noch vor einer Woche war Besian Idrizaj zu Besuch im Sportpark Baumgartenberg, wo sein Bruder Qerim im Spiel gegen Naarn zwei Treffer für Baumgartenberg erzielte. Nach dem 2. Treffer sieht man im Video, wie der Torschütze vor Freude zu seinem Bruder Besian am Spielfeldrand läuft. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.