Vorschau auf Faschingszug

Fasching in BGB Nach 10jähriger Pause organisiert der ÖAAB Baumgartenberg wiederum einen Faschingszug. Termin: Samstag, 6. Februar 2010 ab 13.30 Uhr im Ortszentrum. Nach dem Umzug geht das närrische Treiben mit musikalischer Unterhaltung im Marktstadl weiter.

Die Vorbereitungen laufen seit Wochen auf Hochtouren. Zahlreiche Privatpersonen, Dorfgemeinschaften und Vereine sind am Werken – natürlich alles unter strengster Geheimhaltung. Es ist aber bereits durchgesickert, dass eine Gruppe mit fast 20 Meter Länge dabei sein wird. Weitere Mitwirkende, auch aus anderen Gemeinden, können sich noch gerne beim “Zeremonienmeister” Karl Riegler (Tel. 0664/57 60 269) anmelden. Die Faschingsgruppen und ihre Darbietungen werden vor Ort von einer fachkundigen Jury bewertet. Auf die besten fünf Gruppen warten Geld- und Sachpreise. Die Siegerehrung findet ab 16 Uhr im Marktstadl Baumgartenberg statt.

Der Eintritt für den Faschingszug beträgt für Erwachsene EUR 4,—, Kinder frei.

Links:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.