Hallen-Mini-Kick für U7 und U9 am 08.12.2012

Union Baumgartenberg Hallenturnier Die Fußball-Nachwuchsabteilung der Union Baumgartenberg tritt heuer am 8. Dezember erstmals als Veranstalter eines Turnierbewerbes, dem sogenannten Baumgartenberger Hallen Mini-Kick, in Erscheinung. Im Rahmen der Turnierveranstaltung für U7- und U9-Mannschaften werden auch die Bezirksmeister dieser Altersklassen ermittelt. Als Austragungsort dient der Turnsaal im Europagymnasium. „Wir finden dort optimale Bedingungen vor und freuen uns nun schon auf viele spannende Spiele. Eltern, Großeltern und Freunde der Spieler sowie natürlich auch die vielen fußballinteressierten Baumgartenberger sind herzlich eingeladen den Jungs auf die Beine zu sehen. Auf der Zuschauertribüne gibt es genügend Platz“, so Karl Tremesberger, Nachwuchsleiter der Fußball-Sektion.

Den Auftakt machen am Samstag ab 9 Uhr die jüngsten Teilnehmer. In Gruppe A treffen die U7 Mannschaften aus Arbing, Saxen, Baumgartenberg und Naarn (B) aufeinander. Zu Duellen zwischen dem SC St. Valentin, Naarn (A), Bad Kreuzen und Waldhausen kommt es in Gruppe B. Ab 13 Uhr geht es dann mit dem Bewerb für die U9 Mannschaften weiter. Dort stehen sich in Gruppe A der TSV Meisl Grein, Ardagger A, St. Pantaleon und Baumgartenberg gegenüber. In Gruppe B spielen Waldhausen, Mitterkirchen, Katsdorf und Ardagger B jeweils gegeneinander. Modus: die beiden Gruppenbesten steigen jeweils auf. Als Preise winken Pokale und Medaillen. Passend zur Jahreszeit wartet auch eine kleine Überraschung auf die jungen Fußballtalente!

Union Baumgartenberg U7-TeamFür Fragen rund um das Turnier und zum Nachwuchsfußball in Baumgartenberg stehen Nachwuchsleiter Karl Tremesberger (0660 / 46 84 825) und Franz Fornwagner (0699 / 17 917 154) gerne zur Verfügung. Fußballbegeisterte Burschen und Mädchen sind jederzeit herzlich zu einem unverbindlichen Schnuppertraining eingeladen. Die Trainer Leonhard Froschauer, Markus Hochgatterer, Manfred Schatz und Robert Lang werden die kleinen Trainingsgäste bei ihren ersten fußballerischen „Gehversuchen“ unterstützen.

Foto (V.l.n.r.): Julian Danninger, Fabian Breitwieser, Philipp Schatz, Fabian Wolfschläger, Hannes Egger und Elias Albrecht.

Links: