Obmannwechsel beim Musikverein

Karl Fröschl und Gerhard Fornwagner Der Musikverein Baumgartenberg hat einen neuen Obmann. Nach 16 Jahren Tätigkeit legte der bisherige Obmann Karl Fröschl sein Amt zurück. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 14. März 2010 im Gasthaus Rechberger wurde Gerhard Fornwagner zu seinem Nachfolger gewählt.

In seinem Rückblick zog Karl Fröschl eine sehr positive Bilanz. Die Arbeit im Verein verlief stets harmonisch. Höhepunkt war zweifellos die Ausrichtung des Bezirksmusikfestes in Baumgartenberg im Jahr 2007. Schöne Erinnerungen gibt es auch an die Besuche bei den Partnerkapellen in Pirk, Stans und Peterskirchen. Der musikalische Leiter Harald Buchner dankte seinerseits für die gute Zusammenarbeit und ersucht den scheidenen Obmann auch in Zukunft um sein Mitwirken bei den Vereinsaktivitäten. Bürgermeister Kastner schloss sich den Dankesworten an. Kassier Johann Langeder übergab nach 22 Jahren Tätigkeit seine Funktion an Karl Tremesberger.

Folgender Wahlvorschlag wurde einstimmig angenommen:

Obmann Gerhard Fornwagner
Obmann-Stellvertreter Franz Mayrhofer
Kassier Karl Tremesberger
Kassier-Stellvertreter Christina Haslinger
Schriftführer, Presse Gerhard Palmetshofer
EDV Referent Oliver Tremesberger
Archivar Ramona Kastner
Archivar Instrumente Klaus Sabrowsky
Beirat Adolf Eder
Beirat Wilhelm Kern
Beirat Gudrun Schwandl
Rechnungsprüfer Herbert Baumgartner
Rechnungsprüfer Ludwig Steinkellner
   
Bestellte Funktionen:  
Kapellmeister Harald Buchner
Kapellmeister-Stellvertreter Rudolf Kastler
Stabführer Klaus Sabrowsky
Stabführer-Stellvertreter Oliver Tremesberger
Jugendreferenten Carina Kastner
Jugendreferenten Verena Kastner