Rückblick auf Vereinskonzert

Vereinskonzert 2009 (45) Ein abwechslungsreiches Programm bot das Vereinskonzert des Musikvereins Baumgartenberg am 1. Adventsonntag im Marktstadl Baumgartenberg.

Der erste Teil wurde eröffnet mit der “Akademischen Festfanfare” von Peter Graham. Danach folgten mit “Künstlerleben” Walzerklänge von Johann Strauss Sohn. Viel Applaus erntete Georg Palmanshofer als Solist des Stücks “Carnival” von Philip Sparke. Mit dem “Klingenden Land” und der “Aha Polka” gings in die Pause.

Der zweite Teil wurde mit dem “Salzburger Schützenmarsch” eröffnet. Danach folgte moderne Musikliteratur eines Komponisten aus Perg - “Kaleidoskop” von Thomas Asanger. Danach wurde es international mit der “New York Overture” und dem Ruf der Kossaken - “Call of the Cossacks” von Peter Graham.  Bei der Zugabe glänzte Bernhard Kastler als Solist am Euphonium beim Stück “Share my Yoke”.

Im Rahmen des Konzertes wurden Auszeichnungen an folgende Jungmusiker überreicht: Georg Palmanshofer (Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Gold am Saxophon), Lisa-Maria Weber (Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Silber am Tenorhorn und auf der Posaune) und Angelika Guttmann (Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze auf der Klarinette). Ehrungen für jahrzehntelange Treue zum Verein bekamen Klaus Sabrowsky (Verdienstmedaille in Silber) sowie Willi Kern, Franz Mayrhofer und Karl Tremesberger (Verdienstmedaille in Gold).

Wiederum gelang es dem musikalischen Leiter Harald Buchner ein Programm zusammen zu stellen, dass das Publikum begeisterte. Als Sprecher fungierte in gewohnter Weise Ambros Kastler. Für die optische Umsetzung auf Großleinwand sorgte das Team vom BGB TV - Albert Kern und Gerald Windischhofer.

Video Vereinskonzert 2009 (Zusammenfassung 10 min.)

Vereinskonzert anzeigen