Kleine Maibaumdiebe im Klostergarten

WO Maibaum (3)

Was wäre der Mai ohne Maibaum??? Diese Frage stellt sich im WO (Wohnheim für Menschen mit besonderen Bedürfnissen im Kloster Baumgartenberg) nicht, denn die Bewohner sind immer mit Feuereifer bei der Sache, wenn es um Blumen basteln und Reisig binden geht! Somit wurde auch heuer wieder ein wunderschöner Baum im Klostergarten aufgestellt.

Dabei durfte natürlich der kulinarische Genuss nicht zu kurz kommen und die Sonne leistete ebenfalls für ein paar Stunden ihren Beitrag. Und wie es eben Tradition ist, blieb er uns leider nicht mehr als zwei Tage erhalten, denn dann kamen die Kindergarten-Kinder mit ihrem Personal und stibitzten ihn. Somit gab es Ende Mai noch einmal ein gemütliches Beisammensein und einen frisch geschmückten Maibaum. Die Diebe hatten mit ihren „Strafen“ ihren Spaß und auch die Bewohner des WO hatten jede Menge zum Lachen! Zu guter Letzt gab es ein Eis und Saft für alle.

Es ist immer wieder schön, mit den Kindergarten-Kindern ein gemeinsames Fest zu veranstalten und die Freude ist nicht nur den Menschen mit Beeinträchtigungen sondern auch den Kindern ins Gesicht geschrieben. Einen herzlichen Dank dem lieben Kindergartenteam für die gute Zusammenarbeit!!!

Aufstellen des Maibaums am 2. Mai 2017

WO Maibaum (1)WO Maibaum (2)WO Maibaum (4)WO Maibaum (5)WO Maibaum (6)WO Maibaum (7)WO Maibaum (8)WO Maibaum (9)WO Maibaum (10)WO Maibaum (11)

Zurückbringen des Maibaums durch die Diebe vom Kindergarten Baumgartenberg 26. Mai 2017

WO Maibaum (12)WO Maibaum (13)WO Maibaum (14)WO Maibaum (15)WO Maibaum (16)WO Maibaum (17)WO Maibaum (18)WO Maibaum (19)WO Maibaum (20)WO Maibaum (21)WO Maibaum (22)WO Maibaum (23)WO Maibaum (24)WO Maibaum (25)WO Maibaum (26)WO Maibaum (27)WO Maibaum (28)WO Maibaum (29)WO Maibaum (30)WO Maibaum (31)WO Maibaum (32)WO Maibaum (33)WO Maibaum (34)WO Maibaum (35)WO Maibaum (36)

Fotos: WO Kloster Baumgartenberg / Anna Höbarth